CryoTherapeutics GmbH completes an extension to its Series A Financing Round bringing the total to € 6.5 million

Cologne, Germany, May 2014 CryoTherapeutics GmbH completes an extension to its Series A Financing Round bringing the total to € 6.5 million CryoTherapeutics GmbH (CryoTherapeutics), the developer of a proprietary cryotherapy system for use in the treatment of coronary artery disease, announced today that it has completed an extension to its Series A financing round led by Peppermint Venture Partners (PVP) via its Charité Biomedical Fund with participation by existing investors NRW.BANK, Rainer Christine Asset Management GmbH, High-Tech Gründerfonds (HTGF) and Getz Brothers. New investor KfW also participated in the financing.

read the complete article »

CryoTherapeutics GmbH schließt erweiterte A Finanzierungsrunde über insgesamt
6,5 Millionen EUR ab

Köln, Berlin, Bonn - 06.05.2014 Die CryoTherapeutics GmbH (CryoTherapeutics), Entwickler eines proprietären Kryotherapiesystems zur Behandlung von koronaren Herzerkrankungen, gibt den Abschluss ihrer erweiterten A Finanzierungsrunde bekannt. Diese wird angeführt von Peppermint VenturePartners (PVP) über den Charité Biomedical Fund mit Beteiligung der bestehenden Investoren NRW.BANK, Rainer Christine Asset Management GmbH, High-Tech Gründerfonds (HTGF) und Getz Brothers. Die KfW tritt als neuer Investor ebenfalls der Runde bei.

CryoTherapeutics wurde im Dezember 2009 in Deutschland von einem internationalen Team erfahrener Unternehmer gegründet. Die Firma entwickelt ein neuartiges Katheter-System für die interventionelle Kardiologie, das mittels Applikation von Kälte Herzinfarkte behandeln und vorbeugen hilft. Ziel des Unternehmens ist es, mit Hilfe der Finanzierungsrunde den klinischen Nutzen des neuen Katheter-basierten Systems bei Herzinfarktpatienten nachzuweisen.

Dr. Maurice Buchbinder, Chief Medical Officer von CryoTherapeutics, erklärt: “Angesichts des potenziell entzündungshemmenden Effekts von Kryoenergie im vaskulären Bereich, insbesondere bei Anwendung auf Plaques nach der Ruptur, kann die Katheter-basierte Kryotherapie bei Herzinfarkten die verursachende Verletzung stabilisieren und so eine optimale Heilung und Wiederherstellung der Gefäßfunktion innerhalb von wenigen Tagen fördern. Diese entscheidende Wiederherstellung könnte die Notwendigkeit einer begleitenden Pharmakotherapie reduzieren, die Vasomotilität unterstützen und möglicherweise wiederkehrende Beschwerden verringern.“

Dr. John Yianni, Geschäftsführer, kommentiert: “Wir freuen uns, die Erweiterung unserer Serie-A-Finanzierung bekannt zu geben. Diese ermöglicht es uns, das Kryosystem weiter zu entwickeln und durch eine erstmalige Testung am Menschen zu zeigen, dass diese neue Behandlungsoption für Herzinfarktpatienten sicher ist.“

Dr. Joachim Rautter, Geschäftsführer bei PVP, ergänzt: “Wir freuen uns sehr, diese hochinteressante Technologie durch eine beträchtliche zusätzliche Finanzspritze weiterhin zu unterstützen. Diese erlaubt es dem Unternehmen, seine Entwicklungsprogramme zu beschleunigen, um die erstmalige klinische Validierung der Kryotherapie zu erreichen. Wir sind überzeugt, dass die interventionelle Kardiologie von therapeutischen Technologien, bei denen keine Fremdkörper in die Koronararterien implantiert werden müssen, profitieren wird und setzen große Hoffnungen auf CryoTherapeutics‘ neue Therapieoption zur Behandlung von atherosklerotischen Plaques.“

Cologne, Germany, 15 March 2013

CryoTherapeutics GmbH completes Second Closing of Series A Financing Round with a total volume of €3 million and adds Charité Biomedical Fund as investor.

Cologne, Germany, 15 March 2013 – CryoTherapeutics GmbH (CryoTherapeutics), the developer of a proprietary cryotherapy system for use in the treatment of coronary artery disease, announced today that it has completed a second closing of its Series A financing round, with Peppermint VenturePartners (PVP) via its new Charité Biomedical Fund joining the investor consortium. The additional investment by PVP is in addition to the Series A financing round closed in June 2012 by NRW.BANK, High-Tech Gründerfonds (HTGF), private investor Rainer Christine and Getz Brothers bringing the total of the Series A round to €3 million.

learn more »

Köln,15 März 2013

CryoTherapeutics GmbH schließt Serie A Finanzierungsrunde mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 3 Millionen EUR ab und gewinnt den Charité Biomedical Fund als neuen Investor.

Köln, 21. März 2013 – Die Firma CryoTherapeutics GmbH (CryoTherapeutics), der Entwickler eines proprietären Kryosystems zur Behandlung von koronaren Herzerkrankungen, gab heute das Second Closing der Serie A Finanzierungsrunde bekannt, wobei Peppermint VenturePartners (PVP) über den Charité Biomedical Fund dem Investorenkreis beigetreten ist. Die Investition durch PVP komplettiert die Serie A Finanzierungsrunde, die im Juni 2012 durch die NRW.BANK, den High-Tech Grü̈nderfonds (HTGF), den privaten Investor Rainer Christine und Getz Brothers abgeschlossen wurde, was die Gesamtsumme der Serie A auf ca. 3 Millionen EUR erhöht.

mehr Informationen »